Schlagwort-Archive: E-Scooter

E-Scooter: Mit Rücksicht sicher unterwegs in Bonn

Mit E-Scootern lässt sich schnell und bequem die „letzte Meile“ überwinden. Doch auch für die Elektro-Tretroller gelten die Straßenverkehrsordnung und die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung. Deswegen verteilt der Stadtordnungsdienst einen Flyer der Polizei Bonn, der alle wichtigen Informationen zu E-Scootern zusammenfasst.

E-Scooter mit Straßenzulassung für Erwachsene

„Mobilität wird immer vielseitiger in unserer Stadt. E-Scooter sind eine umweltfreundliche Bereicherung für den Verkehr und eine für viele attraktive Ergänzung zu den Angeboten, die wir in Bonn bereits haben. Ich appelliere an alle Verkehrsteilnehmer: Bitte beachten Sie die Verkehrsregeln und nehmen Sie vor allem Rücksicht aufeinander“, so Oberbürgermeister Ashok Sridharan.
Folgende Regeln gelten für E-Scooter:

E-Scooter dürfen Gehwege nicht nutzen
E-Scooter gelten als Elektrokleinstfahrzeuge und müssen Radwege oder Radfahrstreifen benutzen. Auch in Fahrradstraßen darf gefahren werden. Fehlen Radwege, muss die Fahrbahn genutzt werden. Gehwege, Fußgängerzonen und Grünanlagen sind grundsätzlich tabu. Da es sich bei E-Scootern um Kraftfahrzeuge handelt, gelten für Radfahrer freigegebene Gehwege, Fußgängerzonen oder geöffnete Einbahnstraßen nicht automatisch auch für die Elektro-Tretroller. Wege, die auch für E-Scooter freigegeben sind, werden durch ein entsprechendes Zusatzzeichen angezeigt. Welche Straßen sich dafür eignen, muss im Einzelfall geprüft werden.

E-Scooter: Mit Rücksicht sicher unterwegs in Bonn weiterlesen

Bonn-Nordstadt: 30-Jähriger E-Scooter-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Polizei informiert mit Flyer

Verletzt wurde am Montagnachmittag (05.08.2019) ein 30-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in der Bonner Nordstadt. Der Mann war gegen 15:15 Uhr auf der Bornheimer Straße auf einem E-Scooter unterwegs und befuhr nach dem derzeitigen Ermittlungsstand den dortigen Gehweg in Richtung Weiherstraße. Er kollidierte mit dem Wagen eines 58-Jährigen, der gerade im Begriff war von einem Parkplatz auf die Straße zu fahren. Durch den Aufprall kam der 30-Jährige zu Fall und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Was darf ich und was darf ich nicht? Rechtliche Infos und Hinweise zu E-Scootern hat die Bonner Polizei in einem Faltflyer zusammengestellt, der auf der Internetseite bonn.polizei.nrw zum Download angeboten wird und sich auch im Anhang dieser Meldung befindet.

Bonn-Nordstadt: 30-Jähriger E-Scooter-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Polizei informiert mit Flyer weiterlesen