Schlagwort-Archiv: CDU Bonn

Ein eigenes Recht für digitale Inhalte!

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Mit der neuen Richtlinie über die vertragsrechtlichen Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte bringen wir endlich ein eigenes Recht für digitale Inhalte auf den Weg. Gleichzeitig sollen Verbraucher künftig auf dem gesamten EU-Markt digitale Inhalte und Waren leichter online erwerben und Unternehmen diese leichter online anbieten können“, zeigte sich der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss nach der Zustimmung im Rechtsausschuss des Parlaments erfreut.

„Die Richtlinie regelt nun die Verträge von Händlern mit Verbrauchern bei allem rund um Videospiele, Musik, Apps etc. Gewährleistungsfragen stehen dabei im Vordergrund, denn dem Begriff des Mangels kommt bei digitalen Inhalten eine besondere Bedeutung zu. Umkehr der Beweislast, Gewährleistungsrechte und deren Rangfolge führen zu einem einheitlichen und verbraucherfreundlichen Schutz“, sagte Voss, der der verantwortliche Berichterstatter der EVP-Fraktion für diese Richtlinie ist. Weiterlesen

Kategorie: Parteien in Bonn Tags: ,

Bonner CDU übt Kritik an Bundes-CDU und stellt sich neu auf

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Am Samstag, den 18. November 2017 hat die Bonner CDU ihre jährliche Klausurtagung mit allen Vorsitzenden der Gliederungen, Vereinigungen und Arbeitskreisen durchgeführt. In der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin haben 51 Vorsitzende den ganzen Tag intensiv diskutiert. Neben der Nachbereitung der Wahlen in diesem Jahr stand insbesondere die strukturelle Neuausrichtung bei den Arbeitskreisen auf dem Programm.

Es war einhelliger Tenor bei allen Vorsitzenden, dass es kein weiter so geben kann. Alle Vorsitzenden übten Kritik an der Bundes-CDU. Eine fehlende klare Schwerpunktsetzung, fehlende klare Positionen, ein fehlendes Gespür für die richtigen Themen, mangelnde Lehren aus der Flüchtlingskrise und eine mangelnde Vision dahingehend, wo Deutschland hin will und was mit Europa werden soll, waren die Hauptkritikpunkte der Vorsitzenden. Hierzu erklärt der Kreisvorsitzende Christos Katzidis Folgendes: Weiterlesen

Engel unserer Gesellschaft gesucht

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Bereits zum 22. Mal vergibt die Bonner CDU den Preis des Ehrenamtes.

Ehrenamtlich Tätige sind die Engel unserer Gesellschaft. Wir alle profitieren von deren tollen freiwilligen Hilfe und Unterstützung. Ihre Tätigkeit ist dabei von unschätzbarem Wert. Denn Ehrenamt lässt sich mit Geld nicht kaufen. Genau deshalb gibt es den Ehrenamtspreis der Bonner CDU: Er soll zur öffentlichen Würdigung und Anerkennung des außerordentlichen Engagements beitragen. Die Ausübung des Ehrenamtes ist eben keine Selbstverständlichkeit, die eine Gesellschaft voraussetzen kann.

Wir möchten mit dem Ehrenamtspreis Bonner Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Institutionen hervorheben, die sich in herausragendem Maße ehrenamtlich engagiert haben oder es noch tun. Weiterlesen

Bonner CDU wählt neuen Kreisvorstand Katzidis mit 91,7 % als Vorsitzender bestätigt

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Der neugewählte Kreisvorstand der Bonner CDU

Der neugewählte Kreisvorstand der Bonner CDU

Auf dem Kreisparteitag der Bonner CDU im Maritim Hotel Bonn fanden am vergangenen Samstag die turnusmäßigen Neuwahlen zum Kreisvorstand statt. Dabei wurde der Kreisvorsitzende Dr. Christos Katzidis MdL von den mehr als 150 anwesenden Mitgliedern mit 91,7 % im Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter nach wie vor Dr. Claudia Lücking-Michel (88,1 %) sowie der stellvertretende Vorsitzende der Ratsfraktion Christoph Jansen (75,5 %). Auch in den Ämtern der Schatzmeisterin und des Organisationsleiters wurden die Amtsinhaber bestätigt: Susanne Plötz erhielt 95,0 % und Helmut Buß 88,6 % der Stimmen. Als neuer Schriftführer folgt Ruwen Korff aus Bad Godesberg mit 84,8 % Kai Ortmann, der seit 2010 dem Kreisvorstand angehörte und nicht erneut kandidierte. Erstmalig in einem eigenen Wahlgang wurde das Amt der Mitgliederbeauftragten besetzt. Diese Aufgabe übernimmt mit einem Ergebnis von 88,5 % Anja Poprawka von der Jungen Union. Den Vorstand komplettieren neun Beisitzerinnen und Beisitzer: Evelyn Höller (78,8 %), Dr. Michaela Ramirez-Schulschenk (65,0 %), Katharina Becker (62,0 %), Prof. Dr. Karl Broich (60,6 %), Jean Antar (57,7 %), Jürgen Wehlus (54,7 %), Wolfgang Quirin (49,6 %), Tobias Schulz (43,1 %) und Stephan Rauhut (41,1 %). Weiterlesen

Kurzfristige und unbürokratische Hilfe für Bonner Kitas | Rettungspaket der Landesregierung von rund 11 Millionen Euro

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Christos Katzidis und Guido Déus begrüßen die Entscheidung der NRW-Regierung: „ Das ist eine sehr gute Nachricht für alle Kinder in Bonner Kita-Einrichtungen und die Kita-Träger.

Die Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließungen zu verhindern und damit unweigerlich entstehende Belastungen für unsere Kommunen zu vermeiden. Insgesamt werden auf diesem Weg 500 Millionen Euro in die Kitas investiert. Bonn profitiert mit insgesamt rund 11 Millionen Euro von dieser Sofort-Maßnahme. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen