Schlagwort-Archive: Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Auch in Bonn bei Kälte auf Obdachlose achten | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke

Angesichts der vorhergesagten Minustemperaturen in den nächsten Tagen ruft die Stadt Bonn Bürgerinnen und Bürger dazu auf, auf hilfebedürftige Personen zu achten und im Notfall Hilfe zu rufen.

Wenn die Temperaturen sinken, wird das Leben auf der Straße für Obdachlose zum doppelten Überlebenskampf. Jede Übernachtung unter freiem Himmel birgt Risiken bis hin zum Tod durch Unterkühlung. Hinweise über hilfebedürftige obdachlose Menschen nehmen die Polizei sowie die Hotline des Stadtordnungsdienstes unter 0228 – 77 33 33 entgegen (montags bis freitags von 7 bis 1 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 1 Uhr).

Wohnungslose Männer in Bonn finden rund um die Uhr Zuflucht im Prälat-Schleich-Haus des Caritasverbandes in der Thomastraße. Einen weiteren Unterschlupf für wohnungslose Menschen bietet der Verein für Gefährdetenhilfe (VFG), der für die Stadt Bonn die Notunterkunft ‚Haus Sebastian‘ in der Sebastianstraße 131 betreibt. Hier können bis zu 80 Frauen und Männer untergebracht werden, die in anderen Einrichtungen der Bonner Wohnungslosenhilfe noch nicht oder nicht mehr aufgenommen werden. Auch in Bonn bei Kälte auf Obdachlose achten | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke weiterlesen

Das Kameha Grand erfüllt Kinderwünsche

Die Adventszeit steht kurz bevor: Das Kameha Grand Bonn freut sich sehr, auch dieses Jahr die besinnliche Zeit des Jahres nutzen zu dürfen, um sich gemeinsam mit ROBIN GOOD, dem Familienfonds von Caritas und Diakonie, für die Herzenswünsche benachteiligter Kinder einzusetzen. Ab dem 27. November 2018 beherbergt das Kameha Grand einen großen Weihnachtsbaum mit zahlreichen Wunschzetteln in seiner Hotellobby. Bonner sowie Mitarbeiter und Gäste des Kameha Grand haben dann die Chance, einen Wunsch am Baum auszuwählen und damit einem der 30 teilnehmenden Kinder eine große Freude zu bereiten.

Alle gesammelten Sachspenden kommen dann dem Familienfonds ROBIN GOOD zugute. „Der Familienfonds von Caritas und Diakonie hilft seit zehn Jahren Familien in akuter Not. Ein kleines Weihnachtsgeschenk vom Wunschbaum schenkt diesen Kindern tief empfundene Freude und Hoffnung“, so Mechthild Greten, Pressesprecherin der Bonner Caritas. Das Kameha Grand erfüllt Kinderwünsche weiterlesen

Kameha Grand Bonn – Ein Weihnachtsbaum für einen Kindertraum

Weihnachsbaum mit Herzenswünschen in der Lobby des Kameha Grand
Weihnachsbaum mit Herzenswünschen in der Lobby des Kameha Grand

Kameha Grand Bonn, Diakonie & Caritas Bonn starten weihnachtliche Charity-Aktion für hilfsbedürftige Kinder

Bonn, 28. November 2017. Seit heute sind alle Bonner sowie Mitarbeiter und Gäste des Kameha Grand eingeladen, einen ganz besonderen Wunsch-Weihnachtsbaum des Fammilienfonds „ROBIN GOOD“ zu unterstützen. Der Baum wird mit insgesamt 40 individuellen Wunschkarten versehen, auf denen sozialschwache sowie hilfsbedürftige Kinder ihren liebsten Weihnachtswunsch niedergeschrieben haben. „Der Familienfonds von Caritas und Diakonie hilft seit 10 Jahren Familien in akuter Not. Ein kleines Weihnachtsgeschenk vom Wunschbaum schenkt diesen Kindern tief empfundene Freude und Hoffnung“, so Mechthild Greten, Pressesprecherin der Bonner Caritas. Kameha Grand Bonn – Ein Weihnachtsbaum für einen Kindertraum weiterlesen