Schlagwort-Archive: Beuel

Foto-Fahndung: Raub auf Tabakwarengeschäft in Bonn-Beuel – Wer kennt diesen Mann?

Die Bonner Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am 05.01.2019 ein Tabakwarengeschäft in Bonn-Beuel überfallen haben soll (siehe dazu unsere Meldung vom 07.01.2019, 09:45 Uhr).

Zur Tatzeit gegen 17:55 Uhr betrat der Unbekannte den Verkaufsraum, ging auf den Kassenbereich zu und verlangte von der Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Räuber dann aus dem Geschäft. Zuvor war er im Verkaufsraum von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Polizei auf richterlichen Beschluss nun Fotos des Unbekannten.

Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 in Verbindung.

Bonn-Beuel: Raubüberfall auf Tabakwarengeschäft – Angestellte mit Schusswaffe bedroht

Am Samstagabend, 05.01.2019, wurde der Bonner Polizei ein Raub auf ein Tabakwarengeschäft in Beuel gemeldet: Gegen 17:55 Uhr betrat ein Mann den Verkaufsraum des Geschäftes auf der Friedrich-Breuer-Straße. Er forderte dort von einer Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Die 26-Jährige händigte dem Täter die Tageseinnahmen aus, woraufhin der Mann in unbekannte Richtung aus dem Geschäft floh.

Die bisherigen Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang noch nicht zur Festnahme des Tatverdächtigen, der wie folgt beschrieben werden kann:

– etwa 30-40 Jahre alt, ca. 185cm groß, schlank, lange Nase,
schwarzer Bart, schwarze Kapuzenjacke, gemusterter Schal,
Brille, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Stadtverwaltung Bonn baut WLAN-Angebot aus

Ob im Dienstleistungszentrum, in der Volkshochschule oder der Bonn-Information – in städtischen Gebäuden können Bürgerinnen und Bürger ab Anfang Januar 2019 länger kostenlos surfen.

Die Stadtverwaltung Bonn erweitert die Nutzungsdauer für das städtische WLAN-Netz über die bisherigen drei Stunden hinaus. Außerdem wird sie die WLAN-Hotspots in städtischen Gebäuden künftig selbst betreiben und das Angebot weiter ausbauen. Das städtische WLAN-Angebot ist kostenfrei und offen direkt über die Anwahl des WLAN-Hotspots „Bonn.Nett“ nutzbar.
Das Angebot gibt es in folgenden Gebäuden:

  • im Stadthaus im Bereich der Bürgerdienste und der Sitzungsräume
  • im Alten Rathaus
  • in den Sitzungsräumen der Rathäuser Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg
  • im Haus der Bildung (Volkshochschule und Stadtbibliothek)
  • in der Bonn-Information
  • sowie in den Bezirks-/Stadtteilbibliotheken Beuel, Bad Godesberg, Dottendorf, Tannenbusch und Brüser Berg.

Stadtverwaltung Bonn baut WLAN-Angebot aus weiterlesen

Wintersaison in der „Beueler Bütt“ beginnt

Die Wintersaison in der „Beueler Bütt“ beginnt ab Samstag, 22. September 2018. An diesem Tag ist das Hallenbad für die Öffentlichkeit von 7 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten der „Beueler Bütt“ lauten: dienstags 6.30 bis 16.45 Uhr, mittwochs 6.30 bis 8 Uhr und 13 bis 19 Uhr, donnerstags 6.30 bis 8 Uhr und 13.15 bis 16.45 Uhr, freitags 6.30 bis 21 Uhr, samstags 7 bis 17 Uhr sowie sonn- und feiertags 8 bis 15 Uhr.

Am heutigen Freitag, 21. September, endet die Freibadsaison im Ennertbad.

Neuer Kunstrasenplatz in Beuel eingeweiht

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Guido Déus hat Oberbürgermeister Ashok Sridharan am Samstag, 7. Juli 2018, einen neuen Kunstrasenplatz auf der Schulsportanlage der Integrierten Gesamtschule Beuel (IGS) eingeweiht.

Neben der IGS nutzen die Sportfreunde Rot-Weiß Beuel 1989 und der TuS Pützchen 1905 den Platz. Darüber hinaus wird die Sportanlage von den Schulen in der Umgebung und den Fußballern des Betriebssport-Kreisverbandes Bonn/Rhein-Sieg bespielt. „Ich freue mich sehr, einen weiteren Kunstrasenplatz übergeben zu können“, sagte Oberbürgermeister Sridharan bei der Einweihung. Schon eine Woche zuvor hat OB Sridharan in Mehlem einen Kunstrasenplatz offiziell eröffnet. Neuer Kunstrasenplatz in Beuel eingeweiht weiterlesen