Stadtgartenkonzerte am 16. und 17. August am Alten Zoll | Der Eintritt ist frei.

Weiter geht es mit den Stadtgartenkonzerten am Freitag und Samstag, 16. und 17. August 2019, auf der Bühne am Alten Zoll. Der Eintritt ist frei.

Der Freitagabend beginnt um 19 Uhr mit „Pulsar Trio“. Mit scheinbar gegensätzlichen Instrumenten wie Sitar, Piano und Drums lässt das Pulsar-Trio einen neuartigen Klangraum entstehen. Um 20.30 Uhr tritt die rumänische Band „Zmei 3“ auf. Die Band schafft aus Blues, Rock und Jazz einen neuen Balkan-Soul. Beide Konzerte werden vom NRW Kultursekretariat gefördert.

Am Samstag beginnt der Abend um 18.30 Uhr mit dem Psychedelic-Jazzpop-Duo aus Bonn Jule und Uwe. Um 19.30 Uhr geht es weiter mit „Cbus“ und ihrer rheinischer Surf’n’Roll-Musik. Zum Abschluss des Abend spielt die Gruppe „Dead Man’s Eyes“ ab 20.45 Uhr Psychedelic-Rock.

Die Konzerte am Freitag, 9. August 2019, ist wegen Starkregen und einer Unwetterwarnung ausgefallen. Das Kulturamt der Stadt Bonn wird die Bands in den nächsten Jahren wieder zu den Stadtgartenkonzerten einladen, um die Konzerte nachzuholen.

Das gesamte Programm zur Stadtgartenreihe gibt es auf www.bonn.de/stadtgartenkonzerte.