Raubüberfall auf Tankstelle in Bonner Nordstadt – Polizei bittet um Hinweise

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

In der Nacht zum 05.04.2017 ereignete sich ein Raubüberfall auf eine Tankstelle im Bereich des Potsdamer Platzes: Gegen 00:30 Uhr betraten mehrere vermummte Männer den Verkaufsraum der Tankstelle und forderten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Die Räuber flüchteten dann mit einer Beute von mehreren hundert Euro in unbekannte Richtung. Zu ihnen liegen auf der Grundlage von Zeugenangaben folgende Beschreibungsmerkmale vor:

Täter 1 – Camouflage Jacke ( Tarnfarbe ) mit Kapuze – Kappe – Schwarzes Tuch über Mund und Nase – Schwarze Handschuhe

Täter 2 – Adidas Jogginghose (drei Streifen seitlich das Bein herunter) – Schwarze Tasche mit „NIKE“- Aufschrift – New York Yankee-Kappe

Die übrigen Täter waren allesamt dunkel gekleidet

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen