Primark bestätigt Eröffnungsdatum für neuen Store in Bonn – Der Modehändler eröffnet seinen 30. Store in Deutschland

Primark bestätigt Eröffnungsdatum für neuen Store in Bonn

Primark, der internationale Modehändler, der topaktuelle Mode zu Top-Preisen anbietet, wird am 13. August 2019 um 11:00 Uhr seinen Store in Bonn eröffnen.

Mit der Eröffnung wächst die Anzahl der Stores von Primark in Deutschland auf dann 30, zeitgleich werden zahlreiche, neue Jobs in Bonn geschaffen.

Der neue Store erstreckt sich über 3.716 m² Verkaufsfläche auf drei Etagen und bietet die neuesten Trends in der Damen-, Herren- und Kindermode an, inklusive Schuhen, Accessoires sowie Unterwäsche, Beauty-Produkte und Heimartikel. Das Design und der Aufbau des Stores basieren auf Primarks aktuellem Einzelhandelskonzept und der Store wird über 19 Registrierkassen (einschließlich Rückgabe und Umtausch) und 34 Umkleidekabinen verfügen. Darüber hinaus gibt es Zugang zu gratis WLAN und zwei Sitzecken mit Ladestationen für ein angenehmes und komfortables Einkaufserlebnis.

Die Mitarbeiter im „Back of House“ genießen Freiflächen mit moderner Ausstattung und Komfort wie z.B. einem „Recharge Café“ mit Küchenbereich und heller Ausstattung. Dieser Bereich soll sich für die Mitarbeiter wie ein zweites Zuhause anfühlen.

Am Eröffnungstag können sich die Kunden auf großartige Unterhaltung freuen, darunter musikalische Begleitung durch einen DJ sowie eine Fotokabine, um freudige Momente mit Freunden und Familie festzuhalten.

Wolfgang Krogmann, Geschäftsführer von Primark in Deutschland & Österreich, sagte: „Wir freuen uns auf die baldige Eröffnung unseres 30. Stores in Deutschland. Dann endlich können sich auch die Bonnerinnen und Bonner über topaktuelle Mode zu erschwinglichen Preisen freuen!“

Eröffnung Primark Bonn am Dienstag, den 13. August 2019 um 11:00 Uhr


Öffnungszeiten Primark Bonn ab Mittwoch, den 14. August 2019

Montag-Samstag: 09:30 – 20:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Primark ist ein internationaler Einzelhändler, der die neueste Mode, Kosmetik und Heimartikel zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis anbietet, getreu dem Motto „Amazing Fashion, Amazing Prices“. Das 1969 in Dublin gegründete Unternehmen betreibt derzeit über 370 Filialen mit einer Verkaufsfläche von über 1,3 Millionen Quadratmetern in 12 Ländern: Irland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich, den USA, Italien und Slowenien. Wir beschäftigen über 75.000 Festangestellte und haben im letzten Geschäftsjahr (17/18) 16 neue Stores eröffnet, die über 4.500 neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Wir haben für diese Standorte über 43.000 Bewerbungen erhalten.

Wir werden oft gefragt, wie wir großartige Produkte anbieten und gleichzeitig die Preise so niedrig halten können. Das liegt daran, dass bei Primark vieles etwas anders läuft als bei anderen Unternehmen. Wir machen nur sehr wenig Werbung, sparen uns also aufwändige TVSpots. Wir verkaufen unsere Produkte nur im Store selbst und verzichten daher auf Online-Shopping oder andere Zustellformen. Außerdem sparen wir auch bei den kleinen Dingen – wir nutzen simple Kleiderbügel und Preisschilder, um die Kosten niedrig zu halten. Das bedeutet, dass wir tolle Preise anbieten und uns um die Dinge kümmern können, die wirklich wichtig sind. Wir arbeiten seit vielen Jahren hart daran, dass unsere Produkte mit Sorgfalt und unter Berücksichtigung der Arbeitnehmerrechte und des Umweltschutzes hergestellt werden. Die Arbeit unseres Teams für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit, das aus über 110 Experten in wichtigen Beschaffungsländern besteht, deckt ein breites Themenspektrum ab, von der Beschaffung von Rohstoffen wie Baumwolle über die Umweltauswirkungen von Herstellungsprozessen in Fabriken bis hin zur Überprüfung der Standards, die wir in unserer Lieferkette erwarten. Weitere Informationen zu unseren Programmen für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit finden Sie auf unserer Website.