Gäste aus Wien besuchen Musikschule Bonn zum Austausch über Beethoven-Jubiläumsjahr

Eine Delegation der Musikschule der Stadt Wien besucht von Donnerstag bis Sonntag, 5. März 2017, die Musikschule Bonn, um sich über das Beethoven-Jubiläum im Jahr 2020 auszutauschen. Mit dabei ist die Leiterin der Wiener Musikschule, Swea Hieltscher.

Eine Delegation der Musikschule Bonn hat Wien bereits Ende des Jahres 2015 besucht. Die Wiener Musikschule kommt nun zum Gegenbesuch und wird in Bonn unter anderem zwei Musikschulkonzerte im Augustinum Bonn und im Mehlem’schen Haus besuchen.

„Wir wollen Ideen für das Jubiläumsjahr 2020 konkretisieren und den weiteren Austausch besprechen. Auf Dauer sollen natürlich Ensembles und Orchester der beiden Musikschulen am Austausch teilnehmen“, erklärt Doris Bischler, die Leiterin der Musikschule Bonn. Gäste aus Wien besuchen Musikschule Bonn zum Austausch über Beethoven-Jubiläumsjahr weiterlesen

Das Jugendamt befragt Eltern zur Kinderbetreuung

Alle Bonner Eltern von Kindern im Alter bis einschließlich vier Jahren erhalten in den nächsten Wochen Post vom Jugendamt. Sie werden gebeten, an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Gestartet wird in Buschdorf, weil die Kinderbetreuung bereits im Bürgerforum vor Ort eine wichtige Rolle gespielt hat. Anschließend wird die Befragung stadtweit durchgeführt.

Kinderbetreuungsplätze in der Bundesstadt Bonn sollen möglichst wohnortnah sein und den unterschiedlichen Lebensumständen der Familien entsprechen. Für eine bedarfsgerechte Planung von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und in Tagespflege benötigt die Stadtverwaltung möglichst genaue Erkenntnisse über die Wünsche der Eltern. Das Jugendamt befragt Eltern zur Kinderbetreuung weiterlesen

Piraten stellen konkreten Fahrplan zur smartgerechten Verkehrswende mit Bus und Bahn #fahrscheinfrei bis 2025 vor

Der PiKo NRW e.V. führt gemeinsam mit der Piratenfraktion im Landtag NRW die Veranstaltung „Verkehrswende-Fahrplan“ am Freitag, dem 03.03.2017 ab 15:30 Uhr in der VHS in Bielefeld (Ravensberger Park 1, Raum 240) durch. Während der Veranstaltung stellen wir einen konkreten Fahrplan zur smartgerechten Verkehrswende mit Bus und Bahn #fahrscheinfrei bis 2025 vor.

Die von der Piratenfraktion NRW in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie zu „Bus und Bahn #fahrscheinfrei in NRW“, zeigt, dass der fahrscheinfreie Nahverkehr eine sinnvolle, einfach zu realisierende Lösung ist. Die Studie schlägt Bad Salzuflen als Modellkommune zur Erprobung dieser neuen Finanzierungsphilosophie vor, die für den Öffentlichen Personennahverkehr eine Revolution und für alle Menschen eine umwelt- und zukunftsgerechte Mobilität bedeuten wird. Piraten stellen konkreten Fahrplan zur smartgerechten Verkehrswende mit Bus und Bahn #fahrscheinfrei bis 2025 vor weiterlesen

VHS Kurs: Herz aktiv – Ganzkörpertraining für Herz-Kreislauf

Die VHS Bonn bietet passend zum Frühlingsbeginn den Kurs „Herz aktiv – Ganzkörpertraining für Herz-Kreislauf“ mit insgesamt acht Terminen an. Die erste Sitzung findet statt am Mittwoch, 15. März 2017, von 17.30 bis 19 Uhr in der Turnhalle der Gertrud-Bäumer-Schule in Bad Godesberg, Zeppelinstraße 9 bis 17. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 9. März 2017.

Dabei erleben die Teilnehmer eine abwechslungsreiche Mischung aus Ganzkörperkräftigung, Ausdauertraining sowie Koordinations- und Entspannungsübungen. Unter der Leitung von Ingrid Lohmeyer-Müller kommen die Teilnehmer nicht nur fit durch das Frühjahr, sondern beugen gleichzeitig altersbedingtem Funktions- und Leistungsverschleiß vor.

Der Kurs ist von der Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert und somit von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschussfähig. Informationen und die Anmeldung gibt es unter www.vhs-bonn.de (Kursnummer 7748) sowie telefonisch unter 0228 -77 26 80 und 0228 – 77 51 65.

Internationaler Frauentag 2017 in Bonn

In Kooperation mit den Bonner Frauenorganisationen lädt die Gleichstellungsstelle der Bundesstadt Bonn alle Interessierten am Mittwoch, 8. März 2017, um 16.30 Uhr zu einem abwechslungsreichen Programm ins Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, ein.

BN – In diesem Jahr begehen die Bonnerinnen den internationalen Frauentag unter dem Motto „Frauen und Macht – lokal und global“ im Frauenmuseum. Die Direktorin des Frauenmuseums, Marianne Pitzen, und Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller freuen sich darauf, zu diesem Anlass viele Bonnerinnen begrüßen zu dürfen.

Bereits im Januar veranstaltete das Netzwerk „Gender@International Bonn“ einen Workshop unter dem Leitmotiv „Fifty-fifty bis 2030? Wie können Frauen in einer veränderten Arbeitswelt die Spitze erobern?“. Die Ergebnisse dieses Workshops werden zum internationalen Frauentag vorgestellt. Internationaler Frauentag 2017 in Bonn weiterlesen