Oberbürgermeister Sridharan zum Tod von Werner Rambow

Oberbürgermeister Ashok Sridharan zeigte sich betroffen vom Tod des früheren Bezirksbürgermeisters und Stadtverordneten Werner Rambow.

„Werner Rambow ist der erste grüne Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk gewesen. Er hat diese Position bürgernah ausgefüllt und in der Bezirksvertretung Konsens in wichtigen Fragen erzielt und tragfähige Lösungen für die Beuelerinnen und Beueler gefunden. Wir alle schulden Werner Rambow Dank für sein großes ehrenamtliches Engagement und für die Energie, die er in die Belange des Stadtbezirks eingebracht hat. Mein Beileid gilt den Angehörigen und seinen politischen Wegbegleitern.“

Zwei Jahre lang – von Mitte Juni 2012 bis Mitte Juni 2014 – lenkte Werner Rambow die Geschicke Beuels als Bezirksbürgermeister. Seit 2009 hat er die Position bereits stellvertretend wahrgenommen. In den Jahren 2004 bis 2014 war er zudem stellvertretender Ausschussvorsitzender des Unterausschusses für Denkmalschutz. Zuletzt ist Rambow zweiter stellvertretender Bezirksbürgermeister Beuels gewesen.