Leitbildprozess Bad Godesberg: Beteiligungsaktion am 17. November 2018

Im Rahmen des laufenden Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK) für Bad Godesberg gibt es am Samstag, 17. November 2018, eine Beteiligungsaktion in der Godesberger Innenstadt. Die Bundesstadt Bonn lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Initiativen, Händler und Gastronomen, Kulturschaffende, Stadtentwicklungsinteressierte und Kenner Bad Godesbergs zwischen 11 und 14 Uhr auf den Theaterplatz ein.

Hintergrund der Beteiligungsaktion ist der Leitbildprozess für den Stadtbezirk Bad Godesberg. Im April 2018 ist mit der ersten Leitbildkonferenz ein intensiver und beteiligungsorientierter Austausch gestartet, bei dem Schritt für Schritt die Stärken, Schwächen und Handlungsbedarfe des Stadtbezirks erörtert werden. Ziel des Leitbilds ist es, eine ganzheitliche und langfristige Entwicklungsstrategie für den Stadtbezirk zu entwickeln. Das den Prozess begleitende Büro Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH aus Köln erarbeitet derzeit mit der Bundesstadt Bonn und den Akteuren in Bad Godesberg ein solches Leitbild und Leitlinien für die zukünftige Entwicklung des Stadtbezirks.

Aus dem Leitbild werden konkrete Maßnahmen und Projekte für die Entwicklung der Bad Godesberger Innenstadt abgeleitet; dort konzentriert sich mit den vorhandenen Kultur-, Freizeit- und Einzelhandelseinrichtungen das öffentliche Leben in besonderer Weise. Die nun vorgeschlagenen Maßnahmen beziehen sich unter anderem auf die bauliche Aufwertung der Innenstadt rund um den Theaterplatz, die Nutzung und Inwertsetzung der Kurfürstlichen Zeile, die Verschönerung der Grünflächen oder die Unterstützung von Immobilieneigentümern und Händlern. Im Ergebnis bilden diese einzelnen Maßnahmen ein sogenanntes Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept. Dieses ISEK ist auch die Grundlage, finanzielle Mittel aus der Städtebauförderung zu beantragen, die für eine Umsetzung der geplanten Maßnahmen erforderlich sind.

Welche Maßnahmen in der Innenstadt von Bad Godesberg kurz- oder auch längerfristig umgesetzt werden sollen, das möchte die Stadtverwaltung bei der Beteiligungsveranstaltung am 17. November 2018 ergebnisoffen und konstruktiv mit allen Interessierten diskutieren. Zwischen 11 und 14 Uhr werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Planungsbüros Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen und der Stadtverwaltung auf dem Theaterplatz bereitstehen, um Ihnen die Ideen vorzustellen. Die Bundesstadt Bonn freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher und eine interessante Diskussion. Die Veranstaltung wird von Dolmetschern begleitet. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus und wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

Weiterführende Informationen zum Leitbildprozess finden Sie unter www.bonn.de/@leitbild-bad-godesberg und www.bonn-macht-mit.de.