Iberoamerikanisches Weihnachtskonzert in der VHS Bonn

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Fördervereine von VHS und Stadtmuseum Bonn laden am Dienstag, 19. Dezember 2017, um 18 Uhr zu einem besonderen Weihnachtskonzert in die VHS, Mülheimer Platz 1, ein. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

„DÚO a due“, das sind die venezolanischen Musiker Karina Ochoalcalá (Sopran) und David Ascanio (Klavier). Sie haben ein weihnachtliches Programm zusammengestellt, das eine musikalische Reise von Lateinamerika über Spanien bis nach Deutschland beinhaltet.

Karina Ochoalcalá (Sopran) wurde in El Sistema als Sängerin ausgebildet und gefördert. Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie am Simón Bolívar Musikkonservatorium. David Ascanio (Klavier), geboren in Caracas, Venezuela, begann als Vierjähriger mit dem Klavierunterricht bei seiner Mutter und trat bereits im Alter von sieben Jahren in der Öffentlichkeit auf. Er studierte u.a. im Colegio Emil Friedman und in New York an der Juilliard School of Music.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen