Podiumsdiskussion zur Standeröffnung (von links nach rechts): Gunther Adler (Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin der Stadt Köln), Ashok Sridharan (Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn), Dr. Jan Heinisch (Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) und Jochen Hagt (Landrat Oberbergischer Kreis)

Große Nachfrage nach der Region Bonn auf der Expo Real

Die Stadt Bonn, der Rhein-Sieg-Kreis und der Kreis Ahrweiler werben bei der internationalen Immobilienfachmesse Expo Real vom 8. bis 10. Oktober 2018 in München um Investoren. Bei der Eröffnung des Gemeinschaftsstands am Montag, 8. Oktober, lag der Schwerpunkt auf den Themen bezahlbarer Wohnraum und regionale Zusammenarbeit.

Auf dem Podium diskutierten Gunther Adler (Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Dr. Jan Heinisch (Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) Ashok Sridharan (Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin der Stadt Köln) und Jochen Hagt (Landrat Oberbergischer Kreis).

„Die Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler ist eine starke und wachsende Wirtschaftsregion. Wir werben seit Jahren gemeinsam für Investoren, diese Form der regionalen Kooperation ist eine echte Erfolgsgeschichte“, so Oberbürgermeister Ashok Sridharan. Rhein-Sieg Landrat Sebastian Schuster bestätigt den erfolgreichen Auftritt auf der Messe: „Hier sind wir sehr gut platziert und werben für Investitionen in Hotels, Wohnungsbau aber auch Investitionen ins Gewerbe.“ Eine positive Bilanz zieht auch Tino Hackenbruch, Wirtschaftsförderer des Kreises Ahrweiler: „Die gemeinsame Standortpräsentation mit Vertretern aus der Wirtschaft hat die positiven Erfahrungswerte von Investoren in der Region bestätigt.“

Neben den offiziellen Vertretern nutzen auch Unternehmen aus der Region Bonn den Gemeinschaftsstand als Drehscheibe für ihre Kontakte in die Immobilienwirtschaft.

Dieses Jahr sind folgende Standpartner Mitaussteller der Region Bonn:

  • die developer
  • Landmarken AG
  • Oezen-Reimer& Partner Architekten
  • PMCon GmbH
  • ProBonnum GmbH
  • Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Rheinbach mbH
  • Udelhofen Immobilien
  • Greif & Contzen

Die Expo Real ist die wichtigste Immobilienmesse in Europa und Treffpunkt von Investoren, Projektentwicklern und Standorten. Im Rahmen des regionalen Wirtschaftsmarketings wird seit 1999 ein Gemeinschaftsstand auf dieser Messe organisiert und für die Immobilienpotenziale und Investitionen der Region Bonn geworben.

Podiumsdiskussion zur Standeröffnung (von links nach rechts): Gunther Adler (Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin der Stadt Köln), Ashok Sridharan (Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn), Dr. Jan Heinisch (Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) und Jochen Hagt (Landrat Oberbergischer Kreis)
Podiumsdiskussion zur Standeröffnung (von links nach rechts): Gunther Adler (Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin der Stadt Köln), Ashok Sridharan (Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn), Dr. Jan Heinisch (Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) und Jochen Hagt (Landrat Oberbergischer Kreis) Fotograf: Rainer Rehfeld / Bundesstadt Bonn