Öffnungszeiten Ennertbad | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Freibäder Hardtbergbad, Ennertbad und Freibad Friesdorf öffnen vor Pfingsten

Pünktlich zu den Pfingstferien gehen in Bonn drei Freibäder in Betrieb. Am Freitag, 18. Mai, öffnen das Freibad des Hardtbergbades, das Ennertbad und das Freibad Friesdorf. Die anderen Freibäder (Römerbad, Melbbad und Freibad Rüngsdorf) sind ab Fronleichnam, Donnerstag, 31. Mai, betriebsbereit. Hier wird noch an Becken, Duschen und der Technik gearbeitet.

Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
Öffnungszeiten Hardtbergbad Hallenbad Freibad und Kletterwald | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 20 Uhr (bis 10 Uhr öffnet je Bad nur ein Schwimmerbecken). Samstags, sonn- und freitags öffnen die Freibäder von 11 bis 20 Uhr.

Das Hallenbad Frankenbad bleibt bis 30. Mai in Betrieb, um insbesondere den Schulschwimmunterricht zu gewährleisten. Die Halle des Hardtbergbades schließt ab 18. Mai für die Öffentlichkeit. Für Schul- und Vereinsbetrieb bleibt es bis Freitag, 3. August, zu den Betriebszeiten des Freibades geöffnet. Im Anschluss wird die Halle für Reinigungs- und Reparaturarbeiten für vier Wochen geschlossen.

Die Freibadsaison endet am Sonntag, 2. September. Am Montag, 3. September, beginnt die Hallenbadsaison in Hardtbergbad, Frankenbad und in der Beueler Bütt. Die Traglufthalle im „Friesi“ wird nach Ende der Freibadsaison für den Winterbetrieb aufgebaut. Nach Beckenreinigung und Wasserwechsel wird sie ab Montag, 17. September, für die Wintersaison zur Verfügung stehen.