Feriencamp: Biologe und Ökologe als Beruf

Insekten bevölkern die Erde seit über 400 Millionen Jahren. Aber welche dieser faszinierenden Tiere leben eigentlich vor unserer Haustür und welche Bedeutung haben sie für uns und die Natur? Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 und 9 können von Montag, 20. August, bis Freitag, 24. August 2018, jeweils von 10 bis 15 Uhr das verborgenen Leben der Käfer, Ameisen und Schmetterlinge untersuchen. Mit Forschern und Studierenden gehen die Schülerinnen und Schüler auf Expedition und errichten in Wäldern, auf Wiesen und an Bächen rund um Bonn mobile Forschungsstationen.

Die Teilnahme am Feriencamp ist kostenlos. Tagesverpflegung ist mitzubringen. Anmeldungen nimmt Julian Kokott, E-Mail j.kokott@uni-bonn.de, oder Prof. Dr. Annette Scheersoi, E-Mail a.scheersoi@uni-bonn.de, entgegen. Anmeldeschuss ist Freitag, 20. Juli 2018. Das Regionale Bildungsbüro der Stadt Bonn koordiniert und finanziert den Ferienkurs.