Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Bürgerfest in Bonn zum Tag der Vereinten Nationen | Bühnenprogramm mit Buddy Lotion, Delicious June, Los Manolos und MAM

Den Tag der Vereinten Nationen feiert Bonn am Samstag, 20. Oktober 2018, von 11.30 bis 18 Uhr wieder mit einem großen Bürgerfest auf dem Markt vor dem Alten Rathaus. Im Zentrum stehen dabei die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs), die die UNO mit ihrer Agenda 2030 im Jahr 2015 verabschiedet hat.

Niemanden zurückzulassen, alle mitzunehmen („Leaving no one behind“) ist der Anspruch der Weltgemeinschaft, der sich in den SDGs manifestiert. Die 17 Ziele verpflichten alle Länder, Kommunen und Menschen zu umfassender Nachhaltigkeit: vom Meeres- und Klimaschutz über die Bekämpfung von Armut und Hunger bis hin zu inklusiven Bildungschancen, menschenwürdiger Arbeit und Rechtsstaatlichkeit für alle. Sie sollen weltweit bis zum Jahr 2030 umgesetzt sein.

Bonn als deutsche Stadt der Vereinten Nationen, Standort der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und Sitz vieler Nichtregierungsorganisationen hat sich zu einem zentralen Nachhaltigkeitsstandort entwickelt. Beim Tag der Vereinten Nationen stellen rund 50 hier arbeitende Institutionen und Organisationen sich und ihren Beitrag zum Erreichen der SDGs vor. Bürgerfest in Bonn zum Tag der Vereinten Nationen | Bühnenprogramm mit Buddy Lotion, Delicious June, Los Manolos und MAM weiterlesen

Neue Ausstellung im Haus der Geschichte beleuchtet die Angst als deutsche Gefühlslage

BONN – Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt vom 10. Oktober 2018 bis 19. Mai 2019 seine neue Ausstellung „Angst. Eine deutsche Gefühlslage?“. Die Schau fragt mit mehr als 300 Exponaten nach kollektiven Ängsten „der“ Deutschen, sie beleuchtet ihre Entstehung sowie Verbreitung im jeweiligen historischen und gesellschaftlichen Kontext. Auch die Rolle der Medien bei der Verbreitung von Angstgefühlen wird diskutiert.

Viele Deutsche haben Angst – aktuell 63 Prozent vor einer Überforderung durch mehr Asylbewerber und Spannungen durch den Zuzug von Ausländern. Das besagt die repräsentative Studie einer deutschen Versicherungsgesellschaft aus dem Zeitraum Juni/Juli 2018 über die „Ängste der Deutschen“. Die Langzeitstudie ermöglicht auch Aussagen über Veränderungen in der Stimmungslage: So sank die Angst vor Terrorismus von 70 Prozent (2017) auf 59 Prozent (2018). Neue Ausstellung im Haus der Geschichte beleuchtet die Angst als deutsche Gefühlslage weiterlesen

Von Freitag, 5.10., bis Sonntag, 7.10.18 findet zum 21. Mal findet das BonnFest statt

Die vielseitigen Darbietungen für Jung und Alt, Familien und Freunde, werden auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher in die Bonner Innenstadt locken.

Von Freitag, 5.10., bis Sonntag, 7.10.18, präsentiert sich die komplette Fußgängerzone zwischen Münsterplatz, Bottlerplatz, Markt, Rathaus und Friedensplatz als ein zusammenhängendes Veranstaltungsgelände.

2017 besuchten 350.000 Besucher das BonnFest. 2018 präsentiert der Gastgeber und Veranstalter city-marketing bonn e.V. die Bonner Innenstadt noch attraktiver und ereignisreicher.

Öffnungszeiten: Freitag: 12 bis 22 Uhr, Samstag: 10 bis 22 Uhr, Sonntag: 11 bis 22 Uhr (Verkaufsoffener Sonntag 13 bis 18 Uhr)

 

Noch Plätze frei für „Bonn zu Fuß entdecken“

Start der Führung, die in deutscher und englischer Sprache kommentiert wird, ist immer freitags um 15 Uhr sowie samstags um 11.30 Uhr ab der Bonn-Information, Windeckstraße 1. Die Führungen finden freitags noch bis Ende September und samstags bis Ende Oktober statt.

Den Spuren der Römer und Kurfürsten folgt die Führung „Bonn zu Fuß entdecken“ der Bonn-Information. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum liegen so nah beieinander, dass man sie bequem zu Fuß erkunden kann. Vom Beethoven-Denkmal geht es zur Münsterbasilika und zum kurfürstlichen Schloss – heute Universität mit 200-jähriger Tradition. Weiter geht es zum Hofgarten, dem Alten Rathaus und zur Rheinpromenade. Ihren Abschluss findet die Tour am Beethoven-Haus. Noch Plätze frei für „Bonn zu Fuß entdecken“ weiterlesen

Führungen durch die Bonner Universität

Die Bonn-Information bietet anlässlich der 200-Jahr-Feier der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität die Führung „Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus“ für Einzelgäste und Gruppen durch die Alma Mater an. Am Freitag, 5. Oktober 2018, und am Donnerstag, 18. Oktober 2018, sind noch Plätze frei.

Die Bonner Universität gehört zu den großen Traditionsuniversitäten Deutschlands. Dort studierten über die Jahre zahlreiche Prominente aus den unterschiedlichsten Schichten der Gesellschaft: Konrad Adenauer, Heinrich Heine, Max Ernst, Karl Marx und mehrere Prinzen des deutschen Hochadels. Das Hauptgebäude ist das ehemalige Residenzschloss der Kurfürsten zu Köln. Führungen durch die Bonner Universität weiterlesen