Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

11. Ballonfestival Bonn | Pfingsten in der Rheinaue

Vom 07.-10. Juni 2019 ist das 11. Ballonfestival in der Bonner Rheinaue zu Gast.

In diesem Jahr werden sogar an 4 Tagen bis zu 30 Heißluftballone, darunter auch verschiedene Sonderformen, auf der großen Blumenwiese wieder in den Sonnenauf- und Sonnenuntergang starten. Die Gäste können sich nicht nur auf eindrucksvolle Ballonstarts freuen, sondern auch auf ein abwechslungsreiches Familienprogramm und viele Informationen rund um die Luftfahrt, den Start der Modellballone gegen Abend und das eindrucksvolle Ballonglühen am Samstag und Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit.

Das Festivalprogramm und die Ballonstarts finden zusätzlich auch am Pfingstmontag, 10. Juni statt.

Weitere Informationen über die einzelnen Programmpunkte, Buchungsmöglichkeiten und Termine gibt es HIER in unserem Veranstaltungskalender. 11. Ballonfestival Bonn | Pfingsten in der Rheinaue weiterlesen

Bang Bang – schrill, wild, Glitzer total! Die neue Show im GOP Varieté-Theater Bonn

Bang Bang – schrill, wild, Glitzer total! Die neue Show im GOP Varieté-Theater BonnSchrill, schräg, kurzweilig und voller Lebensfreude! Vom 2. Mai bis zum 30. Juni 2019 zeigt das GOP Varieté-Theater Bonn das neue Showhighlight „Bang Bang“.

Für die Welt der Artistik, der Show und des Spektakels ist Kanada das Gelobte Land. Seit über zwei Jahrzehnten stehen die Zirkusschulen von Montreal und Québec für bahnbrechende neue Impulse, für Zauber, Glamour, Höchstleistungen und für den Mut, Unterhaltung in immer wieder neue Formen zu gießen. All diese Qualitäten verkörpert Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward wie kaum jemand anderes auf der Welt. Sie erfüllt sich mit „Bang Bang“ den Traum, ihre liebsten Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne zu holen. Die geballte Dynamik und Kreativität aller Akteure wird von Erfolgs-Regisseur und Comedy-Ass Anthony Venisse („La folie“ und „Plüfolie“) mit viel Hintersinn zu einem genialen Ganzen geformt. Das Ensemble füllt die Bühne mit einer Spielfreude, der man sich nicht entziehen kann. Kurzum: die 60er-Jahre-Show macht einfach gute Laune! Bang Bang – schrill, wild, Glitzer total! Die neue Show im GOP Varieté-Theater Bonn weiterlesen

Neun neue Attraktionen für Pützchens Markt 2019

Auf gleich neun Platzneuheiten können sich Kirmesfans bei Pützchens Markt 2019 freuen. Der Traditionsjahrmarkt findet wie gewohnt am zweiten September-Wochenende (6. bis 10. September) in Bonn-Beuel-Pützchen statt. Bei einem Pressegespräch im Stadthaus am Freitag, 5. April 2019, stellten Günter Dick, Amtsleiter der Bürgerdienste, und Marktleiter Harald Borchert die Highlights des Volksfestes vor, das von der Stadt Bonn veranstaltet wird.
Günter Dick: „Attraktive Fahrgeschäfte und ein tolles Rahmenprogramm machen Pützchens Markt auch 2019 wieder zu einem großartigen Kirmeserlebnis, auf das ich mich schon jetzt sehr freue.“ Harald Borchert ergänzte: „Unsere Traditionskirmes ist auch unter den Schaustellern nach wie vor sehr beliebt. Wir konnten wieder aus einer großen Zahl von Bewerbungen auswählen und haben eine gute Mischung aus Klassikern und Neuheiten gefunden.“ Neun neue Attraktionen für Pützchens Markt 2019 weiterlesen

Highlights der Tanzgastspielreihe am Theater Bonn in der Saison 2019/2020

Bonn – Das Theater Bonn hat jetzt die Highlights des internationalen Tanzes in der Spielzeit 2019/2020 vorgestellt. Insgesamt werden zehn Compagnien aus sechs verschiedenen Ländern mit hochkarätigen Produktionen im Bonner Opernhaus zu Besuch sein, erläuterten Generalintendant Dr. Bernhard Helmich und Kurator Burkhard Nemitz.

Auch die erfolgreiche Tanzgastspielreihe des Bonner Theaters steht in der nächsten Saison im Zeichen des Beethoven-Jubiläumsjahres und wartet mit zwei Produktionen auf, die anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven entstehen werden: Das international renommierte Malandain Ballet Biarritz wird in der Eröffnungswoche des Beethoven-Jubiläumsjahres im Dezember 2019 im Opernhaus eine Weltpremiere präsentieren: Der Starchoreograf Thierry Malandain kreiert im Auftrag des Theaters Bonn mit beethoven 7″ eine tänzerische Auseinandersetzung mit Beethovens siebter Symphonie.

Im Januar 2020 folgt mit „Prometheus“ eine Kooperation des Theaters Bonn mit dem Saarländischen Staatstheater: Stijn Celis, Direktor des Saarländischen Staatsballetts, nimmt die einzige Ballettmusik im Œuvre Beethovens – Die Geschöpfe des Prometheus – zum Anlass, sich mit der 1801 am Wiener Hofburgtheater entstandenen Uraufführung auseinanderzusetzen, um damit diese selten gespielte Komposition Beethovens ins Theater zurückzuholen und ihre tanzhistorische Bedeutung aufzuzeigen.

Der neue Spielplan ist ab sofort unter www.theater-bonn.de abrufbar. Der Vorverkauf beginnt für Abonnentinnen und Abonnenten ab 30. März 2019, der freie Ticketverkauf läuft ab 6. April 2019.

Seminar in Bonn „Langzeitspeicherung digitaler Geodaten“

Digitale Geodaten für die Zukunft sichern

System zur Langzeitspeicherung startet Phase 2

Geodaten wie z.B. 3A-Daten, DOP, 3D-Daten oder Kaufpreisdaten bilden die Grundlagen für viele Entscheidungen, die u. a. in den Bereichen Verkehr, Planung, Katastrophenschutz  und Umwelt getroffen werden. Deshalb werden sie nicht nur stetig gepflegt und aktualisiert, sondern müssen langfristig auch digital zur Verfügung stehen. Eine nachhaltige Archivierung ist notwendig und vom Gesetzgeber für eine bestimmte Gruppe der Geodaten vorgegeben.

Der Hamburger Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) lädt am 19.03.2019  in Bonn zum Seminar „Langzeitspeicherung digitaler Geodaten“ ein. Zusammen mit den beiden Implementierungspartnern  AED-SICAD GmbH und der SER eGovernment Deutschland wurde vor circa 1,5 Jahren begonnen, an einer Lösung zu arbeiten. Seit Dezember 2018 ist die erste Stufe des Projekts Langzeitspeicherung (LZS) von Geodaten erfolgreich im Einsatz.  Seminar in Bonn „Langzeitspeicherung digitaler Geodaten“ weiterlesen