Archiv der Kategorie: News & Infos aus Bonn und der Region

Einzigartige Karnevalsorden werden in Ausstellung der Sparkasse Köln/Bonn am Friedensplatz prämiert

  • Goldschmiedenachwuchs setzte in jecken Unikaten Karnevalsmotto um
  • Bürgermeister Limbach, Vorstand Schramm, Kreishandwerksmeister und
    Schultheiß der Närrischen Zunftmeister in der Jury
  • Karnevalsorden bis 28. November in Filialdirektion zu bewundern

Einzigartige Karnevalsorden sind in wenigen Tagen in der Filialdirektion der Sparkasse KölnBonn am Friedensplatz zu bestaunen. Auszubildende der Gold- und Silberschmiede-Innung Bonn Rhein-Sieg haben die jecken Unikate mit viel Liebe zum Detail gestaltet und dabei das aktuelle Sessionsmotto „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“ originell umgesetzt. Für jeden dieser Orden spendet die Sparkasse KölnBonn 1.111,11 Euro an den Verein zur Förderung der Goldschmiedekunst e. V. Seit mehr als dreißig Jahren ist es Tradition, dass eine kompetente Jury die schönsten dieser Orden im November prämiert. Der Jury gehören dieses Jahr an: Bürgermeister Reinhard Limbach, Kreishandwerksmeister Thomas Radermacher, der Schultheiß der Närrischen Zunftmeister Willfred Lohmüller sowie Gastgeber Volker Schramm, Vorstandsmitglied der Sparkasse KölnBonn.
Die Leitung der Jurysitzung hat Elke Siewert, Geschäftsführerin der Gold- und Silberschmiede-Innung Bonn Rhein-Sieg. Außerdem sind Brigitte Knebel-Patzelt, Obermeisterin der Gold- und Silberschmiede-Innung und Markus Ebeling, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Goldschmiedekunst, vor Ort. Einzigartige Karnevalsorden werden in Ausstellung der Sparkasse Köln/Bonn am Friedensplatz prämiert weiterlesen

Bonn 2020 Bildkalender A3 quer, spiralgebunden Kalender – Wandkalender,

Bonn 2020 Bildkalender A3 quer, spiralgebunden Kalender – Wandkalender,
Bonn 2020 Bildkalender A3 quer, spiralgebunden Kalender – Wandkalender,

Der hochwertig verarbeitete Bildkalender führt mit aktuellen, stimmungsvollen und repräsentativen Aufnahmen durch Bonn. Umfangreiches Kalendarium mit deutschen Fest- und Feiertagen, Mondphasen, Sommer-/Winteranfang kalendarisch und meteorologisch. 14 Seiten, Bilderdruck matt 200 g + Klarsichtfolie als Deckblatt + stabiler Graukarton aus 1 mm Buchbinderpappe als Rückwand vor dem Indexblatt. Format A3, ca. 42 x 30 cm quer, Spiralbindung. Mehr Infos

Bonn 2020 Bildkalender A3 quer, spiralgebunden Kalender – Wandkalender, weiterlesen

Beleuchtete Tannenbäume sorgen in Bonn für weihnachtlichen Glanz

Auf den zentralen Plätzen der Stadt sorgt das Amt für Stadtgrün auch in diesem Jahr wieder mit großen Tannenbäumen für weihnachtliche Vorfreude. Die Beleuchtung wird erneut von SWB Energie und Wasser gesponsert.
Für weihnachtliche Stimmung werden an den zentralen Plätzen der Stadt große Tannenbäume sorgen.

Am Donnerstag, 14. November 2019, stellt das Amt für Stadtgrün mit Hilfe eines Krans den ersten Baum am Alten Rathaus auf. Um circa 9 Uhr wird er per Tieflader geliefert.

Auch zum Münsterplatz und zum Rathausvorplatz in Beuel werden an diesem Tag die Tannen gebracht. Aufgrund der Baustelle am Münster müssen die Tannenzweige auf der zum Münster zeigenden Seite etwas gestutzt werden. Die Standsicherheit wird davon nicht beeinträchtigt.

Die Bäume auf dem Rochusplatz in Duisdorf und auf dem Moltkeplatz in Bad Godesberg werden am Mittwoch, 20. November 2019, aufgestellt. Die Tannen kommen in diesem Jahr allesamt aus dem Sauerland.

Beleuchtete Tannenbäume sorgen in Bonn für weihnachtlichen Glanz weiterlesen

Bonn Plittersdorf, Mittelstraße: Auffahrunfall mit einem schwer verletzten Rollerfahrer

Am 12.11.2019, gegen 17:27 Uhr, mussten drei PKW-Fahrer und nachfolgend ein 62-jähriger Rollerfahrer verkehrsbedingt in der Mittelstraße in Höhe der Bushaltestelle Saarstraße anhalten. Eine nachfolgende 38-jährige PKW-Fahrerin fuhr auf den Rollerfahrer so stark auf, dass der Roller und die wartenden PKW aufeinander geschoben wurden. Bei dem Aufprall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste mittels Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Mittelstraße voll gesperrt. Der PKW der Unfallverursacherin und der Roller wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. (HM)

Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor

Die Ergebnisse einer ersten Machbarkeitsstudie über mögliche Routen für eine oberirdische Schienenverbindung von der Bonner Innenstadt in den Bonner Westen legt die Stadt Bonn jetzt den politischen Gremien vor.
Für die Westbahn – eine Weiterentwicklung der früheren Hardtbergbahn – werden in einer Mitteilungsvorlage für den nächsten Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz (27. November 2019) sowie die Bezirksvertretungen Bonn und Hardtberg (beide am 3. Dezember 2019) fünf Varianten – A bis E – mit jeweiligen Untervarianten erläutert, gegenübergestellt und ihre Realisierungschancen bewertet. Nach Auffassung des beauftragten Gutachters sind die Trasse A, die vom Bonner Hauptbahnhof über die Endenicher Allee führt, und die Variante C von der Thomas-Mann-Straße und der Rabinstraße mit Untertunnelung der DB- und Stadtbahnstrecke, entlang der Viktoriabrücke und über die Endenicher Straße die zu favorisierenden Streckenführungen.

Der Rat hatte am 26. März 2015 die oberirdische Verbindung in den Bonner Westen beschlossen, nachdem in den Jahrzehnten zuvor bereits unterschiedliche Alternativen insbesondere mit Tunnelstrecken geprüft und verworfen worden waren.

Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor weiterlesen