Bonner Klimaschutz-Fahrradtour am Sonntag, 5. November

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Stadt Bonn und der ADFC Bonn laden für Sonntag, 5. November 2017, ein, interessante Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte in Bonn mit dem Fahrrad zu erkunden. Die Radtour findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Klima-Tour-Bonn statt. Die Reihe möchte das bunte Angebot in der Stadt rund um die Weltklimakonferenz sichtbar und zugänglich machen. Bis Donnerstag, 2. November, kann man sich für die Klimaschutz-Fahrradtour anmelden.

An fünf Stationen werden unter anderem Informationen zu ökologischen Projekten, energieeffizientem Bauen und ressourcensparenden Transportfahrzeugen vermittelt. So geht es zu einem Studentenwohnheim in der Karl-Frowein-Straße, das im Passivhaus-Standard erbaut wird. Im Heizkraftwerk Nord erfährt die Gruppe, wie Dampf aus der benachbarten Müllverwertungsanlage zur Stromversorgung genutzt wird. Weiter geht es in das Repair Café im Haus Müllestumpe. Hier werden defekte Alltagsgegenstände gemeinschaftlich kostenlos repariert, um die Nutzungsdauer der Geräte zu verlängern. Die Initiative „Bonn im Wandel“ und die „Solidarische Landwirtschaft Bonn“ stellen den Lastenanhänger „Bolle“ vor. Auf einem kurzen Rundgang in der Kläranlage im Salierweg erfahren die Teilnehmenden, wie im Prozess entstandenes Biogas als Energiequelle genutzt wird.

Die thematisch abwechslungsreiche Tour ist 13 Kilometer lang und dauert mit Aufenthalten circa drei Stunden. Start ist um 11 Uhr an der Tiefgarage am Stadthaus, Eingang Parkdeck 1, Maxstraße. Die Tour endet auf dem Bonner Markt, wo die Auftaktveranstaltung der Klima-Tour-Bonn stattfindet. Es stehen acht Pedelecs zur Verfügung. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen einen Helm tragen, den sie selbst mitbringen müssen. Wer mitradeln möchte, kann sich per E-Mail unter klimaschutz@bonn.de anmelden.

Hintergrund Klima Tour Bonn

Die Klima-Tour-Bonn ist eine Veranstaltungsreihe der Stadt Bonn. Sie wird vom Amt für Internationales und globale Nachhaltigkeit mit finanzieller Unterstützung durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie mit Unterstützung der Stadtwerke Bonn Energie und Wasser realisiert. Die Veranstaltungsreihe wurde als offizieller Partner der UN-Klimakonferenz ausgezeichnet. Die Weltklimakonferenz findet unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi von Montag, 6. November, bis Freitag, 17. November, in Bonn statt.

Weitere Informationen zur Klima-Tour-Bonn gibt es unter: www.bonn.de/@klima-tour.

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen