BONN: Blei im Trinkwasser: Flyer für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Da es in einigen Altbauten noch Trinkwasserleitungen aus Blei gibt und Blei die Entwicklung des ungeborenen Lebens beeinträchtigen kann, hat die Bundesstadt Bonn einen Informationsflyer für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch erstellt.

Das Anliegen der Stadt ist es, die Bonner Bevölkerung auf diese Thematik aufmerksam zu machen und im Sinne des vorbeugenden Gesundheitsschutzes die Betroffenen über den Umgang mit Blei im Trinkwasser zu informieren. Auf der Homepage der Stadt Bonn ist der Informationsflyer unter www.bonn.de/@blei-im-trinkwasser kostenlos verfügbar.

Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzte werden in den nächsten Wochen per Post einige kostenlose Papierexemplare dieses Flyers zugeschickt bekommen.

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen