Alle Beiträge von BonnNet.de

„Ich bin …“: Ausstellung im Stadthaus stellt Flüchtlinge vor

Mit persönlichen Porträts stellen sich Flüchtlinge, die in Bonn Unterkunft gefunden haben, in einer Ausstellung des Vereins Abenteuer Lernen vor. Sie ist bis zum 30. September im Foyer vor dem Ratssaal im Stadthaus zu sehen.

2015 flüchteten viele Frauen, Männer und Kinder aus kriegführenden Ländern auf den unterschiedlichsten Fluchtrouten nach Deutschland und in andere Länder. Die Wege waren oft sehr gefährlich. Bei wöchentlichen Treffen beim Verein Abenteuer Lernen haben sie erzählt, was sie in ihrer Heimat und auf der Flucht erlebt haben. Gemeinsam wurde eine Ausstellung konzipiert, welche die einzelnen Geschichten erzählt. Das Projekt ist ein Beitrag, um der Stigmatisierung und Anonymisierung von Schutzsuchenden in Deutschland etwas entgegenzusetzen.
Ende November wird die Ausstellung auch im Kult 41 gezeigt. Hier findet am 21. November um 19 Uhr eine Vernissage statt.
Weitere Informationen gibt es unter www.abenteuerlernen.org.

🎡Service-App Monica für Pützchens Markt🎠🎢

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Veranstaltungs-App zu Pützchens Markt. Sie wurde im europäischen Forschungsprojekt „Monica“ entwickelt, an dem die Stadt Bonn seit 2017 beteiligt ist.

Zwar ist die App noch in der Erprobung, liefert aber dennoch nützliche Informationen rund um den Traditionsjahrmarkt in Beuel-Pützchen. So ist etwa ein Plan des Hauptgeländes abrufbar, in dem die Standorte von Erste-Hilfe-Stationen, Toiletten, Zugängen, Getränke- und Imbissständen sowie Fahrgeschäften verzeichnet sind. Über eine Verknüpfung mit einer Routing-App kann man sich auch zu allen eingetragenen Elementen navigieren lassen.
Außerdem gibt es eine Übersicht der Kfz- und Fahrrad-Parkplätze rund um das Festgelände sowie Informationen zum ÖPNV-Angebot. Überdies enthält die App aktuelle Informationen über die Kirmesattraktionen und das Rahmenprogramm.
Die „Pützchens-Markt“-App ist ab sofort für IOS und Android verfügbar und wird in den entsprechenden App-Stores zum Download angeboten. 🎡Service-App Monica für Pützchens Markt🎠🎢 weiterlesen

Pulse of Europe Kundgebung am 07. September auf dem Bonner Remigiusplatz

Pulse of Europe Bonn meldet sich aus der kurzen Sommerpause zurück. Am Samstag, den 07. September, möchten wir Sie gerne zu unserer Kundgebung um 14:00 Uhr auf dem Remigiusplatz einladen. Auch nach der Europawahl gilt es, die EU und Europa weiterhin im Fokus der Öffentlichkeit zu halten und zu verdeutlichen, wie wir alle von ihr profitieren und sie unser aller Leben mitbestimmt. Genau deshalb möchten wir auf die Straße gehen!

Bei dieser Kundgebung möchten wir noch einmal die Wahl Ursula von der Leyens zur EU-Kommissionspräsidentin thematisieren. Es wurde bereits viel berichtet und viel diskutiert und deshalb möchten auch wir von Pulse of Europe Bonn die Frage stellen, wie (un)demokratisch die Wahl von der Leyens war.

Außerdem würden wir gerne auf ihr Programm als EU-Kommissionspräsidentin eingehen. Was sind ihre Ziele? Wo liegen ihre Schwerpunkte? Und vor allem: Was bedeutet dies für die Ausrichtung der EU in der Zukunft? Es stehen große Herausforderungen an, die es zu meistern gilt, ob der Brexit, der Klimawandel oder die Garantie der Rechtstaatlichkeit der EU und ihrer Mitgliedsstaaten.

Natürlich sind auch Sie wieder herzlich dazu eingeladen mit zu diskutieren und Ihre Meinung am Offenen Mikrofon mit uns allen zu teilen. Erst dadurch wird unsere Veranstaltung so richtig lebendig und konstruktiv.

Wir freuen uns auf jeden, der uns am Samstag unterstützt und mit uns gemeinsam für die EU einsteht.

Let’s be the Pulse of Europe!

Europa-Abend im Alten Rathaus am Mittwoch, 11. September 2019

Beispiele praktischer Zusammenarbeit in Europa präsentieren die Stadt Bonn und die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn bei einem „Europa-Abend“ am Mittwoch, 11. September 2019, ab 17 Uhr im Alten Rathaus. Dabei berichten städtische Mitarbeitende von ihren Auslandsaufenthalten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Stadtdirektor und Personaldezernent Wolfgang Fuchs stellte vor fünf Jahren die Weichen für ein Europa-Praktikum, das mit seiner systematischen und kontinuierlichen Umsetzung als deutschlandweit einmalig gilt. Die Europäische Union förderte mit ihrem Berufsbildungsprogramm Erasmus+ bisher mehr als 350 Auslandspraktika in den Rathäusern, Kindergärten und Feuerwachen von rund 30 Bonner EU-Projektpartnerstädten. Fuchs ist vom Nutzen der Erasmus-Aufenthalte der städtischen Mitarbeitenden überzeugt: „Wir werden auch noch in vielen Jahren den Ertrag davon spüren und sehen, weil sich die Menschen viel besser auf andere Kulturen einstellen können.“ Europa-Abend im Alten Rathaus am Mittwoch, 11. September 2019 weiterlesen

Mit dem Bonner Figurenzauber ins Småland

Ende September geht die Veranstaltungsreihe „Bonner Figurenzauber – Kindertheater in eurem Stadtteil“ des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, des Kulturamtes der Stadt Bonn und der Brotfabrik Bühne Bonn in die zweite Runde.

Die drei städtischen Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit – das Jugendzentrum Auerberg, das Jugendzentrum K7 und das Spielhaus Medinghoven – verwandeln sich wieder in Orte des Figurenzaubers und lassen Kinder des Stadtteils in die Welt des Puppentheaters eintauchen.
Diesmal ist das Ziel einer aufregenden Reise das wunderbare Småland. Das Theater Kuckucksheim entführt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit dem Stück „Geschichten aus Småland“ in die Welt der weniger bekannten Figuren aus Astrid Lindgrens Geschichten. Da gibt es beispielsweise den Samuel August, den alle nur Sammelaugust nennen, oder Poly, die von ihrer Oma nur liebevoll Poly Patent genannt wird. Diese großen und kleinen Helden, gespielt von Stefan Kügel, nehmen die Kinder mit auf eine abenteuerliche Reise voller Emotionen ins idyllische Schweden.
Die erste Vorstellung findet am Freitag, 20. September 2019, 16 Uhr, im Jugendzentrum K7, Mallwitzstraße 9, statt. Weitere Aufführungen gibt es am Samstag, 21. September 2019, 13 Uhr, im Jugendzentrum Auerberg, Stockholmer Straße 23, und am 22. September 2019, 15 Uhr, im Spielhaus Medinghoven, Stresemannstraße 2a. Mit dem Bonner Figurenzauber ins Småland weiterlesen