Blogarchive

Ein eigenes Recht für digitale Inhalte!

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Mit der neuen Richtlinie über die vertragsrechtlichen Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte bringen wir endlich ein eigenes Recht für digitale Inhalte auf den Weg. Gleichzeitig sollen Verbraucher künftig auf dem gesamten EU-Markt digitale Inhalte und Waren leichter online erwerben und Unternehmen diese leichter online anbieten können“, zeigte sich der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss nach der Zustimmung im Rechtsausschuss des Parlaments erfreut.

„Die Richtlinie regelt nun die Verträge von Händlern mit Verbrauchern bei allem rund um Videospiele, Musik, Apps etc. Gewährleistungsfragen stehen dabei im Vordergrund, denn dem Begriff des Mangels kommt bei digitalen Inhalten eine besondere Bedeutung zu. Umkehr der Beweislast, Gewährleistungsrechte und deren Rangfolge führen zu einem einheitlichen und verbraucherfreundlichen Schutz“, sagte Voss, der der verantwortliche Berichterstatter der EVP-Fraktion für diese Richtlinie ist. Weiterlesen

Kategorie: Parteien in Bonn Tags: ,

Bo und der Weihnachtsstern (The Star) | Deutscher Kinostart: 07. Dezember 2017

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Bo und der Weihnachtsstern (The Star)

Bo und der Weihnachtsstern (The Star)

Der kleine, aber tapfere Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Alltagstrott und die nicht enden wollende Schufterei an der Dorfmühle für immer hinter sich zu lassen. Für das Abenteuer seiner Träume nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt kurzerhand aus. Endlich in Freiheit, trifft Bo auf das liebenswerte Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, sowie auf Dave, eine weiße Taube mit äußerst ambitionierten Plänen. Zusammen mit drei albernen Kamelen und einem Haufen exzentrischer Stalltiere folgen die ungleichen Freunde einem großen Stern am Horizont. Doch noch ahnen sie nicht, dass sie die unwahrscheinlichen Helden der wohl großartigsten Geschichte aller Zeiten werden sollen: dem allerersten Weihnachten…

Bo und der Weihnachtsstern (The Star)

Bo und der Weihnachtsstern – The Star

Weiterlesen

Kategorie: Veranstaltungen Tags:

Bonner Stadtverwaltung scheut keine Diskussion um Feinstaub-Messmethodik

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Verwaltung scheut keine Diskussion mit Dr. Karsten Brandt um die Methodik der Feinstaubmessung und hat ihn zu einem Gespräch eingeladen. Sie macht aber erneut deutlich, dass sie an amtliche Vorgaben von Land, Bund und EU gebunden ist, die der Kommune keinen Handlungsspielraum einräumen, die aber durch die Messungen von Dr. Brandt nicht erfüllt werden. Dies erklärte Pressesprecherin Dr. Monika Hörig zu einem Antrag für den Umweltausschuss mit dem Ziel, den Meteorologen in eine der nächsten Sitzungen des Gremiums einzuladen. Der Ausschuss ist selbstverständlich frei zu entscheiden, ob er den Antrag annimmt oder ablehnt. Weiterlesen

Vortrag: Schmerz aus psychologischer Sicht

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Schmerz lass nach! Umgang mit chronischen Schmerzen“ – Unter diesem Titel steht ein Vortrag des Psychologen Julian Christopher Kübler am Dienstag, 28. November 2017, um 18 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1.

Nach Angaben von Schmerzforschern leiden 16 Millionen Deutsche dauerhaft an Schmerzen. Der Referent geht auf verschiedene Arten von Schmerzen, ihre multikausalen Ursachen, Therapieansätze und Formen der psycho-sozialen Bewältigung ein. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Eine Anmeldung wird empfohlen und ist möglich unter www.vhs-bonn.de. Telefonische Auskünfte unter 0228 – 77 36 31.

Start der Bauarbeiten: Neues Schulgebäude für die Grundschule „Om Berg“

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Auf dem Gelände der Gemeinschafsgrundschule „Om Berg“ errichtet die Stadt Bonn einen Ersatzneubau für das in die Jahre gekommene und nicht mehr erhaltenswerte Bestandsgebäude.

Nach der Fertigstellung des Neubaus und Umzug der Schule in die neuen Räumlichkeiten wird der bestehende zweigeschossige Gebäudeteil abgerissen. Der eingeschossige Anbau der Grundschule bleibt erhalten und wird anderweitig genutzt. Die Arbeiten beginnen im November 2017 und sollen im Sommer 2019 abgeschlossen sein. Knapp 7,5 Millionen Euro wird das Städtische Gebäudemanagement (SGB) investieren. Der Rat der Stadt Bonn hatte der Maßnahme im September 2016 zugestimmt. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen